CO2-Ausstoß kompensieren, Bäume pflanzen

CO2-Ausstoß kompensieren, Bäume pflanzen
CO2-Ausstoß kompensieren, Bäume pflanzen
CO2-Ausstoß kompensieren, Bäume pflanzen
CO2-Ausstoß kompensieren, Bäume pflanzen

Wie in den letzten Jahren auch fand dieses Jahr wieder ein Schüler-Austausch mit Shanghai statt.

Um den durch die Flüge entstandenen CO2-Ausstoß zu kompensieren, pflanzten die mitgereisten Schülerinnen und Schüler Anfang Dezember jeweils 10 Bäume.

Können diese Bäume die nächsten 30 Jahre ungestört wachsen und werden im Anschluss daran nicht verbrannt sondern z.B. als Bau- oder Möbelholz weiterverwendet, reicht dies, um so viel CO2 zu binden, wie durch den Flug von und nach Shanghai pro Person angefallen ist.